Wir verlassen das Hochland für die Gletscherwelt des Vatnajökull- verfasst Nicole (Island-Reise)

Bild des Benutzers thorben

Wir verlassen das Hochland für die Gletscherwelt des Vatnajökull

- verfasst Nicole

An Tag 6 verlassen wir das Hochland endgültig und fahren über die Ringstraße in Richtung Osten. Und wieder bleibt uns das Wetter treu. Wir stoppen wie gewünscht auch an der Basaltsäulen-Formation Dverghamrar und genießen verteilt auf den Stufen die Sonne. Jacken sind hier überflüssig. Der nächste Halt liegt schräg gegenüber an einem Fluß mit Miniwasserfällen, wo die Graufilter wieder zum Einsatz kommen. Dann fahren wir in den Nationalpark Skaftafell. Wir verzichten auf den Aufstieg zum Svartifoss und erkunden die Landschaft am Fusse des Berges. In der Svinafellslagune erleben wir einen direkten Blick auf die treibenden Eisberge am Grund des Gletscher. Die nächsten Stopp-Rufe kommen an den großen Pfützen am Straßenrand, wo sich die Bergwelt wunderbar spiegelt. Nach ein paar fantastischen weiteren Foto Stopps sitzen wir erst um 20.30 Uhr im Hali-Buchrestaurant und genießen die köstliche warme Mahlzeit. Danach ärgert sich keiner über einen bedeckten Himmel. Ist das doch die nächste Möglichkeit in der Couchgarnitur im Hotel zusammen zu sitzen und gemeinsam Fotos zu gucken. Sehr entspannend und vor allem sehr lustig. ;-)

Neuen Kommentar schreiben