Island Zeltreisen 2019

Island Camping Reise in die Westfjorde

zur Informationen zur Reise »

Zeltreise

22. Juli – 31. Juli 2019
1.480,00 EUR
Preis für 10 Tage / pro Person Gemeinsame Essens Zubereitung
Die Zeltreise wird für maximal 5 Teilnehmer angeboten.
Es sind noch 3 Plätze frei.
inkl. Leihzelt und Isoluftmatratze und Zutaten für die Mahlzeiten
Mini-Reisegruppe mit max 5 TeilnehmerInnen

Ich freue mich auf Ihre unverbindliche Anfrage

Reisebeschreibung

Islands Westfjorde im Sommer

Island Campingreise einer Minireisegruppe mit max. 5 TeilnehmerInnen mit dem Schwerpunkt auf den Westen und Nordwesten Islands.

Nach der Abholung am Flughafen Keflavik beginnt unsere gemeinsame Reise auf der Halbinsel Reykjanes. Unsere nächsten Ziele sind der Golden Circle mit dem Geysir, Gullfoss und dem historisch wichtigem Tal der Kontinentalspalte Thingvelli.

Die kommenden Tage führen uns nach Möglichkeit früh morgens direkt ins Hochland nach Kerlingarfjöll. In der geologisch aktiven Bergregion dampft und brodelt es an vielen Stellen. Kerlingarfjöll ist ein spannender gold-gelber Rhyolith Berg, der von der letzten Eiszeit überzeichnet wurde. Auf der Fahrt begegnen wir dem eindrucksvollen Hochland entlang des Langjökull-Gletschers. Es erwarten uns fantastische Bergkulissen, die wir bei spontanen Stopps zu jeder Zeit auf uns wirken lassen.

Unser Weg führt uns weiter  über Holmavik in die nördlichen Westfjorde. Dort besuchen wir Djupavik und werden bis hoch in die wunderschöne Berglandschaft bei Krossnes vordringen. Es werden uns eine Vielzahl von „kleinen“, spezielleren Island-Zielen in diesen Tagen begegnen, die Sie hoffentlich sehr beeindrucken werden. Wer gern ein Bad in einem der nördlichsten und abgelegensten Schwimmbäder nehmen möchte, wird auch hier auf seine Kosten kommen.

ach eindrucksvollen Tagen dort, gelangen wir in die Westfjorde. In dieser Region besuchen einen breiten, weißen Sandstrand und gelangen zu einem der größten Vogelfelsen der Welt. Im Dyrafjord werden wir mit dem Dynjandifoss Islands schönsten Wasserfall besuchen. Mit diesen und weiteren interessanten Orten am westlichsten Ende Islands werden wir eindrucksvolle Tage in einer atemberaubenden Region verbringen die als einsam und unerschlossen beschrieben wird.

Weiter geht es zurück in Richtung Südwesten, auf die Halbinsel Snaefellsnes. Dort angekommen, befinden wir uns vor der Kulisse des sagenumwobenen Gletschers Snaefellsjökull. Es begegnen uns abwechslungsreiche Küstenläufe: Sandstrände, Lavafelsküsten und Basaltsäulen sowie eine spektakuläre Steilküste. Wir unternehmen Tagestouren, die uns durch eine abwechslungsreiche und bunte Landschaft führen - hier werden Sie erfahren weshalb Snaefellsnes auch als „Island in Miniatur“ beschrieben wird!

 

Island Westfjorde im Sommer