Lofoten im Winter 2019

Lofoten im Winter 5 Tages Reise zur Polarlichtzeit

zur Informationen zur Reise »

Foto- und Erlebnisreise

08. Februar – 13. Februar 2019
1.650,00 EUR
Preis für 5 Tage / pro Person inkl. Verpflegung und vielfällitgem Programm
Die Foto- und Erlebnisreise wird für maximal 10 Teilnehmer angeboten.
Es sind noch 5 Plätze frei.
Optional mit Übernachtung in Oslo oder einer Hurtigruten Reise

Ich freue mich auf Ihre unverbindliche Anfrage

Reisebeschreibung

Lofoten im Winter 5 Tages Reise zur Poarlichtzeit

Der Winter auf den Lofoten bietet Ihnen eine einzigartig schöne und spannende Reisezeit an. Die exponierte Insellage sorgt auch 300 km nördlich für einen verhältnismäßig mildes Klima. Insbesondere das häufig schnell wechselnde Wetter sorgt für spannende Lichtsituationen. Hier profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen, so dass wir Sie zu besten Bedingungen zur richtigen Zeit an die richtigen Orte begleiten. Auf unserer Reise werden die schönsten und Landschaften und Orte auf den Lofoten besuchen. Genießen Sie so eine Mischung aus Aktivität und Entspannung.

Sie reisen selbstständig nach Oslo an und übernachten in einem Hotel ihrer Wahl. Gemeinsam planen wir Ihre individuelle Anreise und stimmen die Zeiten ab. Gerne können Sie sich auch für eine Anreise mit den Hurtigruten entscheiden oder auch einige Tage früher nach Oslo anreisen.

Reiseverlauf

1. Reisetag: Von Oslo aus reisen Sie zunächst mit einem günstigen Inlandsflug nach Evenes, von wo aus unsere gemeinsame Reise mit der persönlichen Abholung beginnt. Wir besuchen die Lofoten Insel Austvagoya und erkunden die Hafenstadt Svolvaer. - Haben Sie sich für die Anreise mit den Hurtigruten entschieden, werden Sie persönlich am Anleger beim Eintreffen des Postschiffs abgeholt. - Am Abend haben wir die Chance, direkt vom Quartier aus Polarlichter zu sehen und zu fotografieren.

2. Reisetag: Morgens starten wir zu einem Besuch der Insel Vestvagoya und erleben eine spannende Küste; mit etwas Glück können wir hier bereits in den frühen Abendstunden Polarlichter sehen, bevor wir zum Abendessen aufbrechen oder unsere Polarlicht Chancen auf der Rückfahrt nutzen.

3. Reisetag: Wir besuchen die Insel Flakstadoy, erkunden die Highlights der Insel Moskenes und das lofotentypische Städtchen Reine. Bei günstigen Bedingungen verschieben wir unsere Abendessen und entscheiden uns für einen kleine Exkursion in die Nacht. Unterwegs können wir uns im Supermarkt mit kleinen Snacks versorgen, so dass wir für diese spontane Nachtaktivität gut vorbereitet sein werden.

4. Reisetag: Wir berechen morgens auf um die kleine und sehr sehenswerte Insel Gimsoya sowie das Städtchen Hennigvaer auf der Insel Austvagoya zu besuchen. An diesem Tag erwarten uns spannende Eindrücke und Fotomotive in der Landschaft der Lofoten sowie einer typischen kleinen Hafenstadt. Nachts haben wir von unserem Quartier aus großartige Chancen, Polarlichter zu erleben.

5. Am frühen Morgen brechen wir mit vielen winterlichen Eindrücken von den Lofoten und mit hoffentlich vielen Polarlichtmotiven gemeinsam auf, um passend für Ihren Rückflug am Airport Evenes zu sein. 

Da die Wettersituation auf den Lofoten häufig wechselt und gerade im Winter wenig vorhersehbar ist, halten wir die tatsächliche Reihenfolge der angegebenen Ziele bewusst offen. Aus Erfahrung korrespondieren die Restaurantzeiten nicht immer mit Lichtstimmung und Nordlichtaktivität. Um optimal und auch lichtorientiert unterwegs sein zu können, sorgen wir gemeinsam für unsere Verpflegung. Wir genießen so auf den Lofoten eine exklusive Flexibilität und optimale Gestaltungsmöglichkeiten. 

Eine kleine und mit Sicherheit feine Winter Reise bieten wir Ihnen mit dieser spannenden 5 Tage Lofoten Reise an. 

Polarlichter und Landschaftsfotografie auf den Lofoten